Spiridon Silvesterlauf am 31.12.2017

Wie jedes Jahr pünktlich 12 Stunden vor dem Jahreswechsel nahmen einige Eschathlethen am Spiridon-Silvesterlauf in Frankfurt teil. Dieser verzeichnete einen neuen Teilnehmerrekord von fast 2300 Läufern und wahrscheinlich auch fast einem Wärmerekord bei Temperaturen von ca. 13°C.

Die Streckenführung wurde dieses Jahr aufgrund von Bauarbeiten geändert und so ging es die 10 km-Strecke weniger durch den Wald als gewohnt.

Viele fröhliche Gesichter waren auf der Ziellinie zu sehen und in den neuen Eschathlon-Shirts machten alle eine gute Figur, wie die Bilder zeigen.