Das Team Eschathlon dankt der Heinrich von Kleist Schule für diese tolle Unterstützung

Schule möchte zum vierten Mal in Folge das stärkste Team stellen

DSCN5100

Anke Gann aus dem Vorstand des Eschathlon-Vereins und Direktor Adnan Shaikh starten die Werbeoffensive

Auch im letzten Jahr konnte die Kleist-Schule die meisten Läuferinnen und Läufer bei der dritten Ausgabe des Eschborner Stadtlaufes, des Eschathlon, stellen. Im Sommer diesen Jahres möchte die Heinrich-von-Kleist-Schule das sehr gute Ergebnis der ersten drei Durchläufe erreichen und wenn möglich überbieten. Daher beginnt in diesen Tagen eine erneute Werbeoffensive, um möglichst viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte zum Mitlaufen zu animieren.

Zunächst wurden alle Eltern und das gesamte Kollegium per Mail von der Schule angeschrieben und mit einem Begleitschreiben gebeten, das angefügte Anmeldeformular auszufüllen und in der Schule einzureichen. Weiterhin war in dieser Woche der Sportleistungskurs des ersten Oberstufenjahrgangs aktiv und besuchte jede einzelne Klasse in den Stufen 5 bis 7 der Schule, um auf den Lauf aufmerksam zu machen und um die Freude des gemeinsamen Mitlaufens darzustellen.

Der Sportleistungskurs des Abiturjahrgangs 2019, der vom stellvertretenden Schulleiter der Schule, Oberstudienrat Thomas Kräutle, unterrichtet wird, geht mit sehr gutem Beispiel voran; in diesem Jahr hat der Kurs vor, weitestgehend komplett beim Eschathlon anzutreten.

Die Verbindung zwischen dem Organisationsteam des Stadtlaufs und der Eschborner Kleist-Schule ist sehr eng; der 1. Vorsitzende des Eschathlon-Vereins ist Vater zweier ehemaliger Kleist-Schüler.

Als besonderes Highlight bietet der Verein in Vorbereitung auf den Stadtlauf ein spezielles Training an: „FrühlingsFIT & leichter zum Eschathlon“. Es geht hierbei in mehreren, einstündigen Samstagstrainings, gemeinsam mit dem Eschathlon Fitnesstrainer und Personal Coach Shane de Tena zu trainieren und die entscheidenden Punkte für eine bewusste und gesunde Ernährung zu erfahren. Das nachhaltige Fitnessprogramm wird gemeinsam erarbeitet und Woche für Woche umgesetzt. Zusätzliche Details zum Eschathlon und zum Fitnesstraining erhält man unter www.eschathlon.de.

Wir sind gespannt, ob es die Eschborner Kleist-Schule auch im vierten Jahr in Folge schafft, die meisten Läuferinnen und Läufer an den Start zu bringen.

Weitere Informationen rund um die Heinrich-von-Kleist-Schule erhalten Sie telefonisch unter 06196-9570-0 oder unter www.kleist-schule.de.