„Kann ich ein paar Eschathlon-Flyer mehr haben“

Josch_Anna_JürgenDas Wetter erinnerte ein wenig an die Eschathlon-Premiere vor gut einem Jahr. Bei Regen und gemäßigten Temperaturen ließen es sich vier unerschrockene Frauen und Männer des Organisationsteams nicht nehmen Eschathon-Flyer am Eschborner Südbahnhof zu verteilen. Ab 7:30 Uhr ging es los. Auf den Flyern steht alles Wichtige rund um den Eschborner Halbmarathon am 12. Juli 2015. Einige S-Bahn-Pendler nahmen gleich mehrere Flyer auch für Kollegen mit. Dazwischen gab es immer wieder Zeit im persönlichen Gespräch mit begeisterten Läufern über die Idee und den Lauf zu sprechen. Mehrere 100 Flyer fanden so viele Interessierte, die ankündigten sich anzumelden, um auf jeden Fall dabei zu sein am 12. Juli 2015 beim 2. Eschathlon.