Teilnehmerinformation für Läufer und Helfer

Der diesjährige Eschathlon findet am 16. Juni 2019 in Eschborn statt.

Start und Ziel befinden sich am Rathaus/Rathausplatz, in der Kurt-Schumacher-Straße in Eschborn. Der Weg ist von den Parkplätzen (der Selgros, sowie weiteren umliegenden Großmärkten in Eschborn-Ost) gut ausgeschildert. Eine genaue Wegbeschreibung für eure PKW-Anreise findet ihr unter -> Routenplaner .

Im Rathausfoyer bzw. der Stadthalle, unweit von Start und Ziel, habt ihr die Möglichkeit, euch vor dem Lauf umzuziehen als auch kleinere Wertgegenstände (z. B. Schlüssel) und Wechselkleidung in der Garderobe abzugeben.

Der Eschathlon 2019 im Überblick:

7:00 Uhr „Last Call“ Anmelden/Startunterlagenausgabe im Meldebüro (Rathaus/Stadthalle)
8:00 Uhr Öffnen der Läufer- und Zuschauermeile (Aussteller, Essen, Getränke)
9:00 Uhr Startsignal für die Halbmarathon-Distanz und Staffelläufer (3x5km, 1×6,1 km) durch Bürgermeister Mathias Geiger
9:20 Uhr Startsignal für die 10 km-Distanz
ab 12:00 Uhr Schüler-Läufe 1,5km + 3,0km sowie der Bambini-Lauf
ca. 13:00 Uhr Siegerehrung / Get-together (Rathausplatz) – für Essen, Getränke und stimmungsvolle Live-Musik ist gesorgt!

Anmeldung:
Die Online Anmeldung schließt am 13. Juni 2019.

Nach dem 13. Juni 2019 ist eine Nachmeldung möglich. Die Startgebühren für Nachmeldungen erhöhen sich: Bei der Halbmarathon-Distanz und der 10 km-Distanz jeweils um je 5,- Euro, Schülerläufe um 2,- Euro und Staffeln um 10,- Euro. Nachmeldungen könnt ihr ausschließlich im Meldebüro vornehmen (siehe Meldebüro).

Bitte beachtet, dass für Nachmeldungen nur noch ein sehr begrenztes Kontingent an Startplätzen zur Verfügung steht. Ebenfalls besteht mit der Nachmeldung kein Anspruch auf ein Lauf-Shirt und Läuferbeutel. WICHTIGER HINWEIS: Nachmeldungen sind nur noch für den für den 10km-Lauf am Samstag (15.06.) oder ggf. am Veranstaltungstag im Meldebüro in Eschborn möglich.

Das Startgeld wird in Verbindung mit der Online-Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Für Kurzentschlossene, die sich erst am 15. Juni 2019 oder am Veranstaltungstag im Meldebüro anmelden, ist das Startgeld bar zu entrichten. Bitte bringt das Startgeld abgezählt mit!

Bekleidung und Zubehör:
Bitte kommt in bequemer Sportkleidung. Alle Läufer und Helfer bekommen ihr Läufer- und Helferbeutel bereits am Samstag, den 15. Juni 2019, ausgehändigt (siehe Startunterlagen). In jedem Fall bringt bitte – je nach Wetterbedingungen – auch eine Regenschutzjacke mit, denn der Eschathlon ist es wert, bei jeder Witterung zu laufen. :-)

Sofern ihr nach dem Lauf duschen möchtet (siehe auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten), denkt bitte an ein Handtuch, Duschgel und Wechselkleidung.

Getränke-Wertmarken:
In den Startunterlagen befinden sich neben Getränke-Wertmarken Informationen zum Lauf und Rahmenprogramm, eure Startnummer und Sicherheitsnadeln. In der Startnummer selbst ist ein Chip, der für die elektronische Zeitnahme durch VOLKSLAUF.de verwendet wird.

Medizinische Notfallversorgung:
Die medizinische Notfall-/Erstversorgung ist gewährleistet. Der ASB steht im Start -und Zielbereich bereit.

Meldebüro:
Das Melde-/Läuferbüro befindet sich im Rathausfoyer, Rathausplatz 36, in Eschborn. Es ist am Samstag, den 15. Juli 2019 für euch von 10:00 bis 14:00 Uhr und am Sonntag, den 16. Juni 2019 von 7:00 bis 8:30 Uhr, d. h. bis max. 30 Minuten vor Laufstart, geöffnet. Hier bekommt ihr eure Startunterlagen ausgehändigt. Kurzentschlossene können sich nachmelden, sofern die max. Läuferanzahl je Laufstrecke noch nicht erreicht ist.

Pacemaker:
Dieses Jahr haben wir Pacemaker, auch als Tempomacher bekannt. Sie performen den Halbmarathon in definierten Zeiten, damit ihr locker und entspannt in eurer gewünschten Zeit über die Ziellinie kommt. Wer sich an die Tempomacher dranhängen möchte, positioniert sich im Starterfeld hinter den vier Zielzeit-Läufern. Ihr erkennt sie an den großen gelben Luftballons, die mit den jeweiligen Zielzeiten gekennzeichnet sind. Eine Übersicht über die Pacemaker findest du hier -> Unsere Pacemaker für 2019

Parkplätze:
Parkplätze für alle Starter, Helfer, Organisatoren und Zuschauer gibt es bei der Selgros und weiteren Großmärkten im Gewerbegebiet-Ost. Alternativ empfehlen wie die rechtzeitige Anreise mit der S3 oder S4 nach Eschborn Süd. Von dort sind es ca. 9 Minuten Fußweg bis zum Start-/Zielbereich.

Shuttle-Busse:
Die Wechselzone nach der 5 km- bzw. nach der 15 km-Distanz befindet sich am Bürgerzentrum im Stadtteil Niederhöchstadt (siehe auch Streckenverlauf: https://www.eschathlon.de/strecke/). Der Shuttle-Service bringt die Staffel-Läufer (Starter: 2 und 4) vom benachbarten Parkplatz der Selgros direkt zur Wechselzone nach Niederhöchstadt. Vom Eschborner Rathausplatz (Start/Ziel) bis zum Selgros-Parkplatz sind es vier Minuten Fußweg. Von Niederhöchstadt bringt der Shuttle-Bus die Staffel-Läufer (Starter: 1 und 3) wieder mit zurück zum Rathausplatz in Eschborn.

Der Shuttle-Bus nach Niederhöchstadt (Wechselzone) startet bei der Selgros im 10-minütigen Rhythmus ab 8:00 Uhr. Ab 10:30 Uhr fährt der Shuttle-Bus zudem von Eschborn nach Niederhöchstadt über die Heinrich-von-Kleist-Schule (s. auch „Umkleide- und Duschmöglichkeiten“).

Spenden:
Beim Eschathlon wird soziales Engagement großgeschrieben. Wer den Eschathlon mitläuft, tut gleichzeitig Gutes ohne selbst in die Tasche greifen zu müssen. Das übernehmen großzügige Spender aus der Region, die für ausgewählte Läufergruppen einen festen Geldbetrag je Starter an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen.

Staffel-Läufer/Staffelbörse:
Teilnehmer der Staffelbörse finden sich bitte am ausgewiesenen Treffpunkt im Rathaus/Stadthalle ein. Alle weiteren Staffelläufer treffen sich idealer Weise auch am Rathaus. Der Shuttle-Bus zur Wechselzone am Bürgerzentrum in Niederhöchstadt fährt vom Parkplatz der Selgros im 10-minütigen Rhythmus ab 8:00 Uhr
(siehe auch Shuttle-Busse).

Startunterlagen für Läufer und Helfer:
Bitte holt eure Startunterlagen unbedingt schon am Samstag im Meldebüro ab (s. auch Meldebüro). Wir möchten Engpässe direkt am Morgen vor dem Lauf gerne vermeiden. Gleiches gilt auch für die Helfer, insbesondere die Streckenposten.

Strecke:
Bei der Strecke handelt es sich um einen gut 10 km langen Rundparcours, der am Rathaus in Eschborn beginnt und auch dort endet. Die Laufstrecke ist in regelmäßigen Abständen beschildert. Eine Runde ist gut 10 km lang. (siehe auch Streckenverlauf: https://www.eschathlon.de/strecke-2019/). Die zweite Runde ist natürlich etwas länger, sodass wir genau auf die Halbmarathon-Distanz von 21,1 km kommen.

Streckenverpflegung:
An Start und Ziel stehen Bananen, Wasser und alkoholfreies Bier am Erdinger Schankwagen für die Läufer bereit, damit ihr für den Lauf gut gestärkt seid und auch bleibt. Besucher können Kuchen, Grillgut und Getränke an den Verkaufsständen der Eschborner Vereine erwerben. In regelmäßigen Abständen gibt es darüber hinaus für die Läufer entlang der gesamten Laufstrecke ausreichend Wasserversorgungstellen.

Umkleide- und Duschmöglichkeiten:
Im Rathaus/Stadthalle stehen eingeschränkte Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch dort vor dem Lauf umziehen sowie eure Sachen und kleinere Wertgegenstände (z. B. Schlüssel) an der Garderobe abgeben. Wir empfehlen, eure Wertgegenstände auf ein Minimum zu reduzieren. Für Wechselkleidung und Wertgegenstände übernehmen wir keinerlei Haftung.

Umkleide- und Duschmöglichkeiten befinden sich dann nach dem Lauf in der Sporthalle der Heinrich-von-Kleist-Schule, im Dörnweg 53, Eschborn. Zur Heinrich-von-Kleist-Schule gelangt ihr mit unserem Shuttle-Service, der ab 10:30 Uhr vom Parkplatz der Selgros aus alle 10 Minuten startet. Vom Eschborner Rathausplatz (Start/Ziel) bis zum Selgros-Parkplatz sind es vier Minuten Fußweg.

Wechselzone:
siehe unter Shuttle-Service

Wir danken euch schon jetzt für eure zahlreiche Teilnahme und wünschen euch, dass der Eschathlon 2019 zu eurem großen Tag wird.

Herzliche Grüße

Euer Eschathlon Orga-Team

P.S. Und denkt immer daran, wenn die Beine brennen: Der Schmerz vergeht, der Stolz bleibt. :-)