Unser Eschathlon 7.0 – virtuell Laufen und Helfen am 21. Juni 2020 in Eschborn

Fehlt Euch der Eschathlon in diesem Jahr? Trostloser Ausblick auf diese Laufsaison? Nein – Ihr könnt und sollt laufen! Dafür haben sich die Organisatoren des Stadtlauf-Vereins Eschborn ein besonderes Konzept erdacht. Eschathlon 2020 einmal anders.
Wir hatten ja bereits berichtet, dass Ihr ein individualisiertes Lauf-Shirt 2020 bestellen, gleichzeitig 10,- Euro für die Schwalbacher Tafel spenden, einfach loslaufen, Lauf tracken, Fotos machen und Euren Lauf dann posten könnt. Natürlich ist es auch möglich in einem unserer bunten Eschathlon-Shirts der Vorjahre auf Eure Lieblingstrecke zu gehen, vielleicht sogar am 21. Juni 2020. Farben für eine hoffnungsvolle Zukunft!
Wir laufen und helfen – Kilometer für die Schwalbacher Tafel.

Wer bereits ein 2020er Spenden-Shirt besitzt oder bestellt hat, der hat dadurch schon 10 € gespendet (weitere Bestellungen sind noch bis Ende Oktober möglich: https://www.eschathlon.de/eschathlon-7-virtuell/). Aber auch alle anderen Eschborner Bürger können dabei sein, uns bei einem guten Zweck zu unterstützen. Wir und die Schwalbacher Tafel freuen uns über zusätzliche Spenden am Rathausplatz am So 21. Juni 2020 . Wir selbst stehen an diesem Vormittag (ca. von 08:00 – 14:00) mit einem Teil unseres Orgateams gerne für Fragen, Spenden & für andere Themen rund um den Eschathlon am Rathausplatz zur Verfügung. Und auch in Niederhöchstadt werden wir auf dem Weg direkt unterhalb des Bürgerzentrum am Skulpturenpark einen Eschathlon Stand haben. Immer auf Abstand versteht sich.

Eschathlon_Shirts1 Eschathlon_Tshirt_7

Am Eschathlon-Tag, dem 21. Juni LÄUFT unsere Aktion. An diesem Sonntag könnt Ihr die Eschathlon-Strecke zwischen Skyline und Taunus laufen und ein Zeichen setzen. Allerdings ist dort nichts organisiert, es besteht lediglich die Möglichkeit das persönliche Training entlang der Eschathlon-Strecke, mit welcher Distanz auch immer, durchzuführen. Jeder auf sein eigenes Risiko, unter Beachtung des Straßenverkehrs und mit dem durch Corona gebotenem Abstand zu anderen. Die Strecke ist wie jedes Jahr „blau“ markiert: der 10 km-Lauf (1. Runde) und der 21,1 km lange Halbmarathon (1.+2. Runde) oder ihr lauft einfach eine Teilstrecke und macht schöne Fotos (Strecke 2020: https://www.eschathlon.de/strecke-2020/. bzw. über die Eschathlon-APP). Die „blauen“ Richtungspfeile sind bewusst auf dem Bürgersteig bzw. am Rande der Straße platziert, lauft bitte vorsichtig und nehmt eure Sportgetränke im richtigen Mix & mit der passenden Menge mit. In diesem besonderen Jahr stehen die Wohltätigkeitsspenden, der Spaß am Laufen im Vordergrund und natürlich die Hoffnung & Vorfreude auf den Eschathlon 2021. Und auch unser Bürgermeister Adnan Shaikh hat seine Unterstützung und sein Dabeisein schon zugesagt.

Was könnt Ihr spenden?
Natürlich stellen wir eine Box auf in die ihr ein paar Münzen werfen könnt, die wir komplett an die Schwalbacher Tafel weiter leiten werden, die vermutlich an diesem Sonntag auch am Rathausplatz vor Ort dabei sein wird. Aber gerne nehmen wir auch Lebensmittel an. Natürlich nur ungeöffnete, neue, abgepackte Sachen, wie Konserven, Reis, Nudeln etc. Bitte keine verderblichen Waren, die gekühlt werden müssen. Alles hilft. Natürlich machen wir Fotos von Euch am besten in einem unserer Eschathlon-Shirts an unserer Station, die wir auf unsere Homepage stellen werden.

Und dann schickt uns bitte auch Eure Impressionen von diesem Tag – Bilder, einen kurzen Text, oder Euren Streckenverlauf, Distanz an info@eschathlon.de oder postet Eure Impressionen direkt auf Facebook in unserer Gruppe „# Eschathlon2020„.
Postet bitte Fotos & Berichte/Kommentare und eure Zeiten inkl. Distanz von eurem Training/Lauf ab dem Sonntag, 21.Juni 2020, z.B. von der Eschathlon-Strecke oder in den kommenden Wochen & Monaten, von überall in der Welt, bis zum Ende des Jahres auf facebook / instagram. Wir freuen uns darauf. Natürlich alles Corona-konform mit Abstand, etc., deshalb können es dann auch Fotos von einer Familien-Laufgruppe sein, jegliche sportliche Lauf-Kreativität (auch vom Training am Crosstrainer, etc.) ist erwünscht. Wir lassen uns überraschen, wo Ihr unterwegs seid und freuen uns über jeden Teilnehmer. Unsere bisherige Eschathlon-Teilnehmer-Bandbreite liegt zwischen 3 und 83 Jahren, wir hoffen also, dass Jung und Weise, Groß und Klein, mit Hund, Schnelle und Langsame in den bunten Eschathlon-Shirts unterwegs sein werden.

Viel Spaß & Erfolg!
Euer Team Eschathlon