Jetzt Eschathlon-Laufshirt 2022 sichern und Vorbereitung beginnen!

Nur noch bei einer Anmeldung bis zum 30.04.2022 ist Euch das neueste Exemplar unserer tollen Serie von hochwertigen und attraktiven Laufshirts sicher! Schon weit über 500 Teilnehmende sind registriert, aber auf allen Strecken sind noch Startplätze verfügbar. Dennoch sollte man nicht zu lange warten, denn in weniger als 10 Tagen endet die Frist, nach der die Bestellung der Shirts erfolgen muss, damit diese rechtzeitig eintreffen. Am 19.06. freuen wir uns dann wieder viele Laufende in den neuen Farben am Start zu sehen, aber natürlich freuen wir uns auch über Exemplare aus den Vorjahren. Daran sieht man doch, wie viele immer wieder dabei sein wollen, Und wie viele dem Eschathlon die Treue halten, auch wenn in den letzten Jahren nicht alles war wie gewohnt.

Für diejenigen, die die Covid-19 Pandemie ein wenig aus dem Tritt gebracht hat, bietet der Stadtlaufverein in diesem Jahr auch wieder einiges zur gezielten Vorbereitung an. Ab dem 30.04. an 3 Terminen wird Natascha Schohaus geb. Schmitt den Lauftreff leiten und wichtige Tipps zur Haltung und Technik geben. Die Sportwissenschaftlerin verfügt über zahlreiche A und B Lizenzen und viel Erfahrung, nicht zuletzt aus eigener Teilnahme an zahlreichen Wettkämpfen. Wie immer Samstags startet der Lauftreff um 9.30 Uhr am Parkdeck am Westerbach-Sportplatz in Eschborn Niederhöchstadt, dort, wo auch die markierte Laufstrecke am Westerbach entlang und durch die Unterwiesen ihren Startpunkt hat.

Aber auch im Fitnessbereich kann die Triathlontrainerin wichtige Hinweise geben, um die letzten 6 Wochen vor dem Eschathlon zu nutzen, aber auch Verletzungen vorzubeugen. Natascha wird daher auch das Fitnesstraining betreuen, das ebenfalls wie immer Samstags um 11 Uhr in der Schulturnhalle der Westerbachschule stattfindet. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann dann auch noch bei unserer Vereinskollegin und ausgebildeten Yoga-Trainerin Stefanie Eymann dehnen und gezielt Muskulatur kräftigen – denn auch das macht das Laufen lockerer, effizienter und damit erfolgreicher. Steffi achtet dabei gezielt auf Haltung und Belastung, aber auch die Vermeidung von Überlastung im Zusammenspiel von Geist und Körper.

Alle drei Angebote können auch einzeln genutzt werden – und das für alle Vereinsmitglieder kostenlos! Für Nicht-Mitglieder ist das vielleicht ein Anreiz, beizutreten? Bei einem Jahresbeitrag von € 24 für eine einzelne Person ab 16 Jahren und € 50 für Familien ist die Hürde nicht allzu hoch. Zurzeit bietet der Stadtlaufverein eine Sondermitgliedschaft für ukrainische Flüchtlinge an, für diese ist die Zeit bis Ende 2024 beitragsfrei.

Der Stadtlaufverein bietet eine starke Gemeinschaft von Eschbornerinnen und Eschbornern mit Gästen aus aller Welt. Noch intensiver verspürt man dies im Orga-Team, denn das gemeinsame Ziel, einen tollen Laufevent zwischen Skyline und Taunus auf die Beine zu stellen, schweißt zusammen. Bei den monatlichen Treffen kann jeder nach eigenem Ermessen, Fähigkeiten und Begabungen Aufgaben übernehmen, auch punktuelle Unterstützung bei kleinen Erledigungen sind willkommen!

Und wer nur für den einen Tag mithelfen möchte, ist uns als Helferin oder Helfer am 19.06. herzlich willkommen, denn der reibungslose Ablauf, für den der Familienevent in Eschborn nun seit neun Jahren bekannt ist, kann nur funktionieren, wenn viele mithelfen. Und auch die Helfer-T-Shirts sind hochwertige, farbenfrohe und attraktive Funktionsshirts, die bei vielen anderen Events gute Dienste leisten und Erinnerungen an den Eschathlon wachhalten. Also, nichts wie los! Auf der Webseite www.eschathlon.de finden sich wie immer alle Informationen und links, so dass man dann die Vorfreude nach erfolgter Anmeldung sorgenfrei genießen kann.