Team Eschathlon überreicht Tombola-Erlös an Förderkreis der Süd-West-Schule

Bei der diesjährigen Sportlerehrung in der Eschborner Stadthalle Mitte März nahm auch das Team Eschathlon mit einem Infostand teil. Ein großes Danke-Schön an die Stadt Eschborn für diese Möglichkeit. Die Eschborner Sportler rührten kräftig die Werbetrommel für den Eschathlon und Hasan Kurt, der 2. Vorsitzende des Stadtlauf-Vereins Eschborn verkaufte alle Lose einer extra für diesen Event organisierten Tombola, an das gut gelaunte Publikum. Die Tombola, bei der es Freistarts für den Eschathlon am 10. Juli, das aktuelle Eschathlon-Lauf-Shirt 2016 und vieles mehr zu gewinnen gab, brachte am Ende einen Erlös von 135,00 Euro. Dieses Geld wurde nun an den Förderverein der Süd-West-Schule in Eschborn übergeben.

Schulleiter Hajo Rother hat sich sehr über die Spende gefreut und bedankte sich auch im Namen des Fördervereins der Süd-West-Schule. Das Geld wird für das Projekt „Gesunde Ernährung und Bewegung“ für die Grundschulkinder verwendet. Dieses wurde von der Schule initiiert, um den Kleinen gesunde Lebensmittel und Sport nahe zu bringen.

Die Gewinner der Tombola sollten, falls noch nicht geschehen, ihre Gutscheine und Freistarts schnellstmöglich bei Anke Gann vom Eschathlon Team einlösen – per E-Mail an a.gann@eschathlon.de.

DSC_0456

Strahlende Gesichter in der Süd-West-Schule: Schuleiter Hajo Rother (2. v. l.) und Regine Seidel (2. v. r.) vom Förderverein  freuen sich zusammen mit Hasan Kurt und Anke Gann vom Team Eschathlon über die Spende.